Jugendfeuerwehr - Feuerwehr Essenrode

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Jugendfeuerwehr

Cronik

Chronik der Jugendfeuerwehr

Im September 1964 kann der Kamerad Emil Frankowiak 12 Jungen zum Dienst in der Jugendfeuerwehr melden und am 12.12.1964 wird sie dann offiziell gegründet. Im Dezember 1965 feiert man mit den anderen Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Gifhorn den 1. Geburtstag bei Mettes auf dem Saal.
Der Kamerad Emil Frankowiak tritt 1975 aus gesundheitlichen Gründen als Jugendwart nach 11 Jahren Jugendarbeit zurück und gibt das Amt an Kamerad Siegfried Zank weiter. Ebenfalls im März 1975 werden auch Mädchen in die Jugendfeuerwehr aufgenommen.
Die Jugendwarte aus der Gemeinde Lehre vereinbaren gemeinsame Wettbewerbe und eine Bahnfahrt in ein Zeltlager nach Hamburg-Fünfhausen. Das ist das 1. Gemeindezeltlager.
Nach kurzen Verhandlungen wird 1976 vom Kreisverband Helmstedt ein kleines Zeltlager in Lehre an der Schützenhalle durchgeführt und der Gemeindejugendfeuerwehrwart im Gemeindekommando aufgenommen.
1980 fährt eine gemischte Jugendgruppe aus der Gemeinde Lehre zu einer Jugendfeuerwehr Begegnung nach Altkirch in Frankreich.
Die Jugendfeuerwehr Essenrode qualifiziert sich 1985 zur Teilnahme an den Bezirks- und Landeswettkämpfen.
1987 baut der Kamerad Detlef Pieper die Freundschaft mit der Jugendfeuerwehr Fleury les Aubrais auf.
1989 feiert unsere Jugendfeuerwehr das 25 jährige Bestehen mit den befreundeten Jugendfeuerwehren aus Fleuriy und Pinkafeld in einem Zeltlager.
Das 30 jährige Bestehen feiert unsere Jugendfeuerwehr 1994 mit einem Internationalen Zeltlager.
2000 war das Highlight das 2. Internationale Zeltlager. Mit Gruppen aus Österreich, Frankreich, Polen, Ungarn und Littauen wird der europäische Gedanke gelebt.
Eine Gruppe unser Jugendfeuerwehr 2002 erringt in einem Zeltlager in Polen das polnische Leistungsabzeichen.
2004 feiert die Jugendfeuerwehr das 40 jährige Bestehen mit einem Orientierungsmarsch als Tagesveranstaltung.
Je eine Gruppe unserer Jugendfeuerwehr fährt 2005 in das Gemeindezeltlager nach Dänemark, eine nach Pijnacker in Holland.

Torsten Reinecke übernimmt 2007 die Aufgaben des Jugendwartes.
Am 7.7.2012 wird die Jugendfeuerwehr Essenrode mit 1400 Punkten Kreismeister. Nach vielen 2.und 3. Plätzen hat es Jugendwart Torsten Reinecke mit seiner Mannschaft endlich geschafft.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü